1.7 Unendlichkeit = Einheit

Amazing statement from Ra 1.7 about how to reach infinity: in unity

[…] That which is infinite cannot be many, for many-ness is a finite concept. To have infinity you must identify or define the infinity as unity; […]

Das Gesetz des Einen

1.7 Fragesteller: [Die Frage ging verloren, weil der Fragesteller zu weit vom Bandaufnahmegerät entfernt saß, um aufgenommen zu werden.]

Ra: Ich bin Ra. Bedenkt, wenn ihr mögt, dass das Universum unendlich ist. Dies muss noch bewiesen oder widerlegt werden, aber wir können euch versichern, dass es für eure Selbste, eure Erkenntnis, für das, was ihr die Reise der Suche nennen würdet, oder für eure Vorstellungen der Schöpfung kein Ende gibt.

Das, was unendlich ist, kann nicht Viele sein, da Vielheit ein endliches Konzept ist. Um Unendlichkeit zu erreichen, müsst ihr diese Unendlichkeit als Einheit identifizieren oder definieren; sonst hat der Begriff keinerlei Bezug oder Bedeutung. In einem Unendlichen Schöpfer gibt es nur Einheit. Ihr habt einfache Beispiele der Einheit gesehen. Ihr habt das Prisma gesehen, das alle Farben zeigt, die vom Sonnenlicht stammen. Dies ist ein vereinfachtes Beispiel der Einheit.

In Wahrheit gibt es kein richtig oder falsch. Es gibt…

View original post 121 more words

Advertisements

3 thoughts on “1.7 Unendlichkeit = Einheit

  1. muktananda13 July 9, 2016 / 1:40 PM

    Ja, ich kann selbst nur den Regenbogen als Refraktion des “weißes ” Lichtes geben als perfektes Beispiel dafür geben.

    Hinter aller Vielfalt herrscht nur das Eine, die geistige Einheit, dies ist Es, woraus alles als multidimensionale, holographische Projektion entstanden ist .

    Wenn man dies wahrnimmt, sieht man, welcher ist der Platz der Persönlichkeit , die man bis dahin als Wirklichkeit glaubte .

  2. muktananda13 July 11, 2016 / 12:12 PM

    Erkenntnis ist NICHT übertragbar. Es kann weder erlernt, noch gelehrt werden.
    ERKENNTNIS IST WAHRNEHMUNG DES EWIGEN ZUSTANDES DES BEWUSSTSEINS. Dies kann weder erdacht, noch sich vorgestellt werden. Es geht über allem Denken , Sinne und Vorstellung hinaus. Es zersprengt alles Erlernte und Erdachte.Es ist der Schock der Wirklichkeit , der Absoluten Realität.
    Das Denken ist der Erkenntnis nicht gewachsen. Das Denken ist hier nur ein Punkt in einem nie enden lichtvollen Ozean vom Wissen , Kraft und Liebe .

    • muktananda13 July 14, 2016 / 12:46 PM

      Danke für die Kommentar Eingabe.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s